22.11.2021

Pressemitteilung des BDSW 65 / 2021

Berlin – Die Unternehmensvertreter der sachsen-anhaltinischen Sicherheitsunternehmen haben einen neuen Landesgruppenvorstand gewählt. Rüdiger Haase, Geschäftsführender Direktor, KÖTTER SE & Co. KG Security, folgt als Vorsitzender auf Rainer Stallmann, Prokurist bei der VSU Vereinigte Sicherheitsunternehmen GmbH.

Bei der Verbandsarbeit in Sachsen-Anhalt unterstützt ihn zukünftig Hagen Henschel, Geschäftsführer, Securitas Sicherheitsdienste GmbH, als stellvertretender Vorsitzender. „Ich freue mich, gemeinsam mit Herrn Henschel, die Interessen der Sicherheitswirtschaft in Sachsen-Anhalt zu vertreten und mich für die Landesgruppe einzusetzen“, so Haase.

Die bisherigen Vorstandsmitglieder, Rainer Stallmann, Prokurist, VSU Vereinigte Sicherheitsunternehmen GmbH, und Ronny Schwarz, Prokurist Kötter Fire & Service GmbH & Co. KG für KÖTTER Fire & Service GmbH & Co. KG Zweigstelle Bitterfeld-Wolfen, standen für die Wahl nicht erneut zur Verfügung.

In der Landesgruppe Sachsen-Anhalt sind zurzeit 44 Sicherheitsunternehmen organisiert.


Brancheninformationen (www.bdsw.de)
Private Sicherheitsdienstleister in Deutschland beschäftigen bundesweit rund 260 000 Sicherheitsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter. Im Jahr 2020 lag der Umsatz nach vorläufigen Berechnungen bei rund 9,2 Mrd. Euro - davon entfallen auf die Segmente Geld und Wert ca. 500 Mio. Euro und Luftsicherheit 817 Mio. Euro, insgesamt also 1,3 Mrd. Euro. Die im BDSW organisierten Unternehmen bieten vor allem hochwertige Dienstleistungen an. Dazu gehören u. a. Schutz von Kraftwerken und anderen Einrichtungen der Kritischen Infrastruktur sowie von militärischen Liegenschaften, Pforten- und Empfangsdienste, qualifizierte Objekt- und Werkschutzdienste. Eine stark zunehmende Bedeutung hat die Kombination von moderner Sicherheits- und Überwachungstechnik mit personellen Dienstleistungen („Integrierte Sicherheitslösung“).

Quelle: https://www.bdsw.de/presse/bdsw-pressemitteilungen/landesgruppe-sachsen-anhalt-waehlt-neuen-vorstand